Alles zum Thema „Wimpernwachstum“: Wie wachsen Wimpern schneller und dichter?

Oktober 15, 2019

Dichte Wimpern

Wimpern, Wimpern, Wimpern – nicht viele Themen beherrschen den Beauty-Kosmos so dauerhaft wie die unscheinbaren Härchen an unseren Lidrändern. Nicht umsonst haben sich auch bereits zahllose Youtube-Stars mit Wimpern und Wimpernwachstum beschäftigt. Im Fokus stehen dabei immer die gleichen Fragen: Wie wachsen die Wimpern schneller? Wie wachsen Wimpern schneller und dichter? Und, wenn man sie aufgrund falscher Behandlung verloren hat: Wie wachsen Wimpern schneller nach? Viele suchen auch nach geeigneten Hausmitteln, um ihre Wimpern länger und dichter wachsen zu lassen. Während man sich Dichte und Volumen noch mit Mascara und gegebenenfalls mit Fake Lashes zaubern kann, sieht es bei einer (dauerhaften) Verlängerung der Wimpern schwieriger aus. Eine dauerhafte Verlängerung mit Wimpern Extensions? Was für einige Wochen oder Monate eine echte Alternative sein kann, wird auf Dauer nicht nur ziemlich teuer, sondern auch zu einer echten Anstrengung für die empfindlichen Härchen rund ums Auge. 


3 Fehler, die man vermeiden sollte, wenn die Wimpern schneller wachsen sollen


Für lange, dichte Wimpern, die mit Dichte und Volumen bezaubern, sollte man sich um einen behutsamen und vorsichtigen Umgang mit ihnen bemühen. Viele Frauen sind sich der Empfindlichkeit ihrer Wimpern nicht bewusst und gehen dementsprechend unachtsam mit ihnen um. Da die Wimpern auf diese Weise schnell abbrechen, teils sogar ausfallen und sich nur sehr langsam wieder erholen, stellen sich die Betroffenen beim Anblick im Spiegel dann bald die Frage: Wie wachsen meine Wimpern schneller nach? 


Um ein Ausfallen und Abbrechen der Wimpern zu vermeiden, sollte man sich diese drei Tipps immer wieder ins Gedächtnis rufen: 


  1. Starkes Herumrubbeln beim Abschminken? No-Go. Lieber die Abschminkpads mit dem Make-up-Reiniger tränken, kurz auf die Augen legen und Lidschatten, Mascara und Co. anschließend mit sanftem Druck von den Augen ziehen.
  2.  Rabiates Biegen mit der Wimpernzange? No-Go! Für Extra-Volumen greifst du gerne zur Wimpernzange? Am liebsten erhitzt du diese zuvor noch mit der heißen Luft deines Föhns? Und das täglich? Mit der richtigen Technik ist gegen die tägliche Benutzung einer Wimpernzange nichts einzuwenden. Allerdings solltest du diese immer auf ungetuschten Wimpern anwenden und nach dem Erhitzen mit Föhnluft darauf achten, dass die Wimpernzange vorher abgekühlt ist. Ist die Zange zu heiß, riskierst du nicht nur ein Verbrennen der empfindlichen Haut deines Augenlids, sondern auch, dass die Wimpern stark beansprucht werden und dadurch sehr spröde werden. Setze die Zange zudem immer ganz nah am Lidrand an. Biegst du deine Wimpern lediglich in der Mitte, gibt dies einen unschönen Knick und strapaziert zudem die Wimpern unnötig.
  3. Wasserdicht hält besser? Wasserdichte Mascara ist eine tolle Erfindung. Sie hält unsere Wimpern auch bei Regen, in der Sauna oder beim Sport in Form. Allerdings solltest du darauf verzichten, deine Wimpern täglich mit wasserfester Wimperntusche zu stylen. Da diese beim Abschminken nicht nur oft aggressivere Reinigungsmittel, sondern oft auch mehr Druck beim Abnehmen des Make-ups erfordert, kann sie für das Abbrechen und Ausfallen deiner Wimpern verantwortlich sein. 



Gibt es Hausmittel, um Wimpern schneller wachsen zu lassen?

Hausmittel für schnelleres Wimpernwachstum

Viele schwören bei der Verlängerung ihrer Wimpern auf natürliche Hausmittel. Ganz oben im Ranking befinden sich z. B. Oliven-, Sesam-, oder Kokosöl, Kokosmilch, grüner Tee und Aloe Vera. Das bevorzugte Mittel dabei einmal täglich auf die Wimpern auftragen und den Überschuss in die Haut des Augenlids einmassieren, soll dabei besonders hilfreich sein. Aber wie wachsen Wimpern schneller mit Hausmitteln? Sicher ist: Gut gepflegte und genährte Wimpern sind widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen, brechen nicht so schnell und halten auch tägliches Stylen und Tuschen besser aus. Wunder vollbringen kann jedoch das reichhaltigste und nährstoffreichste Öl nicht. Zwar sehen die Wimpern durch die Pflege voller und dichter aus und glänzen möglicherweise auch mehr. Die Wimpern wirklich verlängern können Hausmittel nicht, da sie nicht auf die Wimpernwachstumsphasen Einfluss nehmen können und nur oberflächlich wirken. 

Die beste Methode für längere und dichtere Wimpern – das Wimpernserum

Wie Wimper schneller wachsen können

Wie wachsen Wimpern schneller? Und dichter? Auf dem Weg zu längeren und dichteren Wimpern gibt es verschiedene Methoden, die einen schnellen Erfolg versprechen. Allerdings hat sich unter den vielen Methoden nur eine wirklich bewährt: die Anwendung mit einem guten, qualitativ hochwertigen Wimpernserum. Während eine langfristige Wimpernverlängerung die Wimpern dauerhaft schädigen kann, da sie mehrere Wimpern miteinander verklebt, die schnell ausgerissen werden können und Hausmittel die Wimper zwar stärken und kräftigen, aber nicht verlängern, setzt ein Wimpernserum in der Tiefe der Wimper an: So unterstützt Jeuxloré Superlative Lash auf beständige, aber sanfte Weise das natürliche Wimpernwachstum und führt zu längeren, dichteren Wimpern in nur 6–10 Wochen. Neben einem sorgsam komponierten Wirkstoffkomplex und wertvollen Peptiden enthält es zusätzlich pflegende Inhaltsstoffe, die die Wimpern mit Feuchtigkeit versorgen. Jeuxloré Lanox Fleur Eyelash Activating Serum mit zwei Peptidkomplexen stärkt die Wimpernwurzel und unterstützt das natürliche Wimpernwachstum. Die Folge: Längere, dichtere, widerstandsfähigere Wimpern.



Wie also kann man Wimpern schneller wachsen lassen? Die Antwort liegt in einem Mix aus regelmäßiger Pflege und der täglichen Anwendung mit einem Wimpernserum. Ob Hausmittel oder bewährtes Beautyprodukt (Verlinkung mit Lanox Fleur Lash Care): Die Wimper wird auf diese Weise mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt und wird somit widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse. Ein Wimpernserum unterstützt das natürliche Wimpernwachstum und hilft dabei, das Potential natürlich schöner Wimpern zu entfalten.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Halloween Make up Tutorials: Schaurig-schön an Halloween
Halloween Make up Tutorials: Schaurig-schön an Halloween

Oktober 21, 2019

Grusel, Grauen und Killer-Looks: die schaurigsten Halloween Make Up Tutorials findest du hier

Vollständigen Artikel anzeigen

Meghan Markle’s Beauty Geheimnisse – so schminkst du den Prinzessinen-Look nach
Meghan Markle’s Beauty Geheimnisse – so schminkst du den Prinzessinen-Look nach

September 25, 2019

Plötzlich Prinzessin? Den Make-up-Look gibt es hier.

Vollständigen Artikel anzeigen

Rizinusöl für die Wimpern - Effektivität, Wirkung & Alternativen

September 24, 2019

Vollständigen Artikel anzeigen